Rückenübung: Recken und Strecken
Stehen Sie alle 40 Minuten auf und bewegen Sie sich. Ihr Körper braucht Bewegung.

Die Muskulatur mit Faszien und Sehnen wollen regelmässig lang und kurz werden. Dies geschieht, indem Sie sich strecken, beugen und die Muskeln anspannen. Auch Ihre Gelenke brauchen Bewegung, damit die Gelenkflächen mit der Gelenksflüssigkeit frisch geschmiert werden.