Kennen Sie den Nutzen von Infrarot?

Kennen Sie den Nutzen von Infrarot?

Infrarotwärme ist konzentriertes Sonnenlicht    

 

Die Infrarotstrahlen erwärmen den Körper von innen, wodurch dieser langsam von innen gereinigt wird. Daneben wird der Blutkreislauf schonend aktiviert. Dies führt zu einer Vielzahl positiver Effekte:

-Chronische oder akute Verspannungen lösen
-Gelenkschmerzen wie Arthrose nachhaltig lindern
-den Schlaf verbessern
-die Steifheit der Gelenke lindern
-die Haut verjüngen

 
In der Infrarotkabine schwitzt man dank der Tiefenwärme mindestens so stark wie in der Sauna, dies jedoch bei angenehmen 35 – 50°C. Dies kommt vor allem älteren Menschen und Frauen zu Gute, welche tendenziell die Hitze der Sauna nicht gut vertragen. Und man kann während dem Wärmebad ganz bequem Musik hören, etwas Lesen oder einfach entspannen.

Anders als die Sauna heizt sich die Infrarotkabine in kürzester Zeit auf und ist somit sehr energiesparend. Es empfiehlt sich, die entsprechenden Anwendungen bei akuten Beschwerden, zur Stärkung der Abwehrkräfte im Winter oder zur allgemeinen Unterstützung des Immunsystems in einer Regelmäßigkeit von 1-3 Tagen/Woche kontinuierlich zu wiederholen. Der Besuch der Infrarotkabine kann sich sowohl zur Muskelaufwärmung morgens oder vor einer sportlichen Betätigung, als auch zur Muskelentspannung in den Abendstunden und nach starker Muskelbeanspruchung eignen.

Sind Sie interessiert eine Infrarotkabiene während 6 Wochen kostenlos bei Ihnen zu Hause zu testen? 

Unser Partner Kurt Allenspach informiert Sie gerne über dieses Angebot. info@allwaspa.ch Tel.: 041 340 47 40

 

Mitglied wirbt Mitglied

Mitglied wirbt Mitglied

Empfehlen Sie uns weiter!

Bei jeder Weiterempfehlung, die zu einer Jahres-Mitgliedschaft oder zu einem Aufbau-Komplett führt, sagen wir DANKE und schenken Ihnen einen mRC Gutschein im Wert von Fr. 100.-!
Beim Halbjahresabo schenken wir Ihnen einen mRC Gutschein im Wert von Fr. 50.-.

 

“Schönheit ist Haltung – auch im Alter!” Kolumne von Yvonne Keller im “Stark und Vital”

“Schönheit ist Haltung – auch im Alter!” Kolumne von Yvonne Keller im “Stark und Vital”

Schönheit ist Haltung – auch im Alter!

Kolumne von Yvonne Keller im “Stark und Vital” Oktober 2018

 

Schönheit ist nicht einfach nur eine gute Figur und ein hübsches Gesicht.

Schönheit ist vor allem Ausstrahlung. Diese hängt mit meinen Gedanken zusammen. Erlaube ich mir böse zu denken, mich im Ärger festzubeissen und lebe ich in Verbitterung, so wird sich dies spätestens ab dem 40. Geburtstag auch in meinem Gesicht zeigen.

Wer im Vertrauen ans grössere Ganze im Leben steht, Vergeben und Loslassen kann und sich auch an kleinen Dingen erfreut, wird positiv wahrgenommen. Dies ist nicht nur am Gesicht erkennbar, auch die Körperhaltung spiegelt dies.

Trauer, Depression, Frust oder Angst zeigt sich in der Körperhaltung. Freude, Glück, Stolz und Liebe auch!

Die Frage stellt sich, ob wir mit unserer Körperhaltung unsere Psyche willentlich beeinflussen können und dadurch auch unsere Ausstrahlung und unsere Schönheit?

Ja, es ist erwiesen, dass sobald wir bewusst die aufrechte Haltung einnehmen, sich dies auch positiv auf die Psyche auswirkt.

Wer auf beiden Beinen steht, sein Becken und somit die Lendenwirbelsäule einmittet, das Brustbein und die Brustwirbelsäule aufrichtet und den Nacken lang zieht, ist nicht nur ein Stück grösser, sondern strahlt etwas ganz anderes aus. Wer so aufgerichtet losschreitet, hat Charisma, strahlt Energie aus, kommuniziert mit seiner Umwelt, ist präsent und spürt sich bewusst.

Auch Schönheitschirurgen empfehlen ein Training für die Haltemuskulatur, denn bei schlechter Körperhaltung kommt auch der perfekt operierte Busen oder das neue faltenlose Gesicht nicht zur Geltung.

Wenn Stress, Angst und Probleme einem im Nacken sitzen ist es schwierig, locker zu bleiben. Auch bei depressiver Verstimmung ist es nicht einfach, den Kopf oben zu halten.

Doch die Situation lässt sich umkehren und die Abwärtsspirale durchbrechen. Durch Krafttraining wird es möglich, sich aufzurichten und muskulär locker zu werden. Die aufgerichtete Haltung hilft mit, die persönliche Lebenssituation aufzuhellen und den Energiefluss zu aktivieren und somit in Schönheit zu erstrahlen.

Wer an Haltungszerfall leidet und dies ändern will, kann sich nicht einfach von heute auf morgen aufrichten, da sich die Muskeln und der ganze Bewegungsapparat an die Fehlhaltung angepasst haben. Doch mit einem ganzheitlichen und regelmässigen Krafttraining mit Fokus auf Stabilisation und Kräftigung der Rumpfmuskulatur und Dehnung der Verkürzungen gelingt die Aufrichtung und dies bringt den erwünschten Erfolg!

 

Shiatsu-Therapie und Thaimassage

Shiatsu-Therapie und Thaimassage

Vink Khau ist von den Krankenkassen anerkannter Therapeut für Shiatsu-Therapie und Thai-Massage.


Zudem bietet er verschiede asiatische Massagen an.


Vink Khau: “Geben Sie Ihrem Körper & Ihrer Seele eine Chance, sich zu regenerieren durch die von meiner Grossmutter erlernten ASIATISCHEN MASSAGEN.”


Erleben durch Ausprobieren:


– Hot Oil Massage & Fussreflexzonenmassage
– Kopf & Rückenmassage
– Mukabhyanka = Gesichts- Kopf- und Brust- Ölmassage 
– Chi Nei Tsang
– Moxa, Schröpfen, Gua Sha
– Kurse für Partnerschaftsmassage /Massage für jedermann.

 

Miete mich

Miete mich

Keine Lust die Trainingsschuhe etc. jedes Mal hin und her zu tragen? Wir vermieten “Kästli”. Zur Zeit sind ein paar frei. 

 

Fusspflege und Kosmetik

Fusspflege und Kosmetik

Fusspflege und Kosmetik “tip2toe” von Carmen Merz seit 1.11.18 auch in Zürich!

 

Geniessen sie in entspannter Atmosphäre weit ab von Alltag und Stress eine kosmetische Behandlung, Fusspflege oder Massage. Ich freue mich Sie im tip2toe zu einer verwöhnenden Auszeit begrüssen zu dürfen. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin (044 211 60 80) und profitieren von 10% Rabatt auf die erste Behandlung. 

Seit 2010 führe ich mein eigenes Kosmetikstudio in Winterthur. Ich bin glücklich, mit tip2toe ab Donnerstag 1.11.2018 auch im Herzen von Zürich im med. Rücken-Center anwesend zu sein und meine Behandlungen anzubieten.

Ich liebe an meinem Beruf den persönlichen Kontakt zu meinen Kundinnen und Kunden. Bei mir können Sie sich entspannen, dem Alltagsstress ein wenig entfliehen und ihre Haut und Füsse verwöhnen lassen – ganz nach dem Motto “Entspannung und Schönheit von Kopf bis Fuss”.

Ihre Carmen Merz

Die Pflege und Reinigung der Haut gehören zu den alltäglichen Dingen in unserem Leben, die morgens und abends routiniert ablaufen. Trotz der Pflege zuhause sollten Sie sich und Ihrer Haut regelmässige Besuche bei einer Kosmetikerin gönnen, denn die Haut ist nicht nur eine Hülle, sondern das kostbarste Kleid welches wir besitzen. Wir tragen es ein ganzes Leben lang. Grund genug ihr höchste Aufmerksamkeit zu schenken, sie zu hegen und zu pflegen!

Zudem werden wir heute immer älter und der Wunsch nach jugendlichem Aussehen wächst. Daher braucht es auf die Hautbedürfnisse abgestimmte Pflege, die auch die Umwelteinflüsse und die aktuelle Lebenssituation berücksichtigen. Die Nutzung von qualitativ hochwertigen Produkten und der Wohlfühl-/Entspannungsfaktor während den Besuchen bei mir sind ein Jungbrunnen für Sie und Ihre Haut und können die Hautalterung nachweislich entschleunigen. Zudem sind Gesichtsbehandlungen schon lange nicht mehr nur für Sie, sondern auch für Ihn.

Neben den Gesichtsbehandlungen biete ich auch eine verwöhnende kosmetische Fusspflege an. Mit dem Älter werden verändern sich auch unsere Füsse. Muskeln und Gelenke werden nicht immer normal belastet, es bilden sich Druckstellen, Nägel wachsen ein und es kommt oft zu Schmerzen. Leider sind die Schmerzen meist nicht nur in den Füssen, sondern verlagern sich aufgrund von Fehlbelastungen auch in den Rücken. Das alles reduziert die Mobilität und greift dramatisch in Ihre Lebensqualität ein. Lassen Sie es nicht so weit kommen und gönnen Sie sich regelmässig eine kosmetische Fusspflege. Diese träge zur Gesunderhaltung der Füsse, des Rückens und somit zum persönlichen Wohlbefinden bei.

Akupunktur und TCM

Akupunktur und TCM

Dan Hu eröffnet am Dienstag 6. November 2018 seine Praxis im med. Rücken-Center für Akupunktur und TCM.

Eröffnungsangebot: TCM-Winterangebot: vom 6. November – 4. Dezember kostenlose TCM Zungen- und Pulsdiagnosen (dauert 20 min.)!

Dan Hu ist dipl. Akupunkteur, dipl. TCM Therapeut und Spezialist für Bewegungsapparat, Innere Medizin und Schmerztherapie

Akupunktur bei Dan Hu  kostet Fr. 156.–/60 Min.EMR und ASCA anerkannt! Dan Hu spricht deutsch und englisch.

 

Akupunktur ist eine sehr bewährte Therapie gegen drückende, ziehende oder stechende Schmerzen und um Blockaden, Schwellung aufzulösen.
Sie müssen nicht die Schmerzen bewältigen oder aushalten, sondern die Ursache dieser Schmerzen auflösen. Das Ziel ist es, dass die Schmerzbeschwerden nicht mehr entstehen.
Für einfache Schmerzbeschwerden im Rücken, Muskeln oder Gelenken reicht in 80% der Fälle eine Behandlung.
Sollten Sie komplexe Schmerzen haben, in Kombination mit Arthrose, Rheuma oder Arthritis benötigen Sie 6 – 10 Behandlungen. Wobei Sie schon nach der ersten Sitzung wissen ob Sie auf die Therapie ansprechen.

 

Folgende Probleme können sehr wirksam behandelt werden:

  • Bewegungsapparat und Schmerztherapie:

Muskuläre Verspannungen, Durchblutungsstörugen der Hände und Beine, Migräne- /Kopfschmerzen, Schwindel, Nackenbeschwerden (HWS-Syndrom), Schulterschmerzen, Tennis-Arm, Rückenschmerzen, Hexenschuss, Bandscheibenproblem, akute- /chronische Schmerzzustände, Arthrose, Rheuma, Arthritis

  • Innere Medizin:

Fazialisparese (Gesichtslähmung), Nervosität, Anspannung, Ängste, Schlafprobleme, Burnout Syndrom, Erschöpfung, Müdigkeit, Allergien, Heuschnupfen, Erkrankung der Atemwege (u.a. Asthma), Magenleiden, Reizdarm, Durchfall, Verstopfungen, Stärkung des Immunsystems

 

Isabelle Hürlimann Körpertherapie

Isabelle Hürlimann Körpertherapie

Praxis Stressbalance.info im med. Rücken-Center 
 
November-Aktion: Erste Behandlung kostenlos!
 
Körpertherapie bei Stress und Schmerz 
für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Schwangere
 
Haben Sie chronische Schmerzen? Sind Sie in einer stressigen Lebenssituation oder haben Sie Beschwerden in Ihrer Schwangerschaft oder nach der Geburt?
 
Die Körpertherapie unterstützt Sie dabei, besser mit Ihren Schmerzen umzugehen und dem Stress mit dem Einsatz von natürlichen Bewegungsabläufen oder Entspannungstechniken gelassener zu begegnen. Gleichzeitig hilft Ihnen die Methode dabei, Ihren Körper besser wahrzunehmen, sich in Ihrer Haut wohl zu fühlen und langfristig eine positive Veränderung in Ihrem Alltag herbeizuführen.
 
Isabelle Hürlimann ist Bewegungs- und Körpertherapeutin OdAKT und Tanztherapeutin PSFL, EMR-anerkannt von den Krankenkassen-Zusatzversicherungen.

 

 

Kopf- und Nackenpraxis. Physiotherapie Sebastian Hamberger

Kopf- und Nackenpraxis. Physiotherapie Sebastian Hamberger

Nackenschmerzen, Migräne, Kopf- und Gesichtsschmerzen sowie Rückenschmerzen gehören zu den verbreitetsten Schmerzen und Beschwerden in der adulten Bevölkerung. Ein Grund dafür ist sicherlich die mehrheitlich sitzende Körperhaltung und das häufige Arbeiten vor dem Computer sowie zu wenig Bewegung.

  • Die obere Halswirbelsäule und das Kiefergelenk stehen in einer engen Wechselwirkung zueinander und beeinflussen sich gegenseitig. So kann eine verspannte und schmerzhafte Kaumuskulatur zu Nackenschmerzen führen. Aufgrund einer Dysfunktion dieser Region entstehen oftmals Triggerpunkte in der Muskulatur. Diese strahlen bisweilen in verschiedene Bereiche des gesamten Schädels aus. Sie können zu Schmerzen an den Zähnen am Oberkiefer und am Unterkiefer führen sowie Kopfschmerz verursachen und Migräne triggern.

Beschwerden der Kopf-Nackenregion können bereits im Säuglingsalter auftreten und zu einer verzögerten neurophysiologischen Entwicklung Ihres Kindes führen.

  • Bei Säuglingen kann eine Dysfunktion oder “Blockierung” des Kopfgelenks (Kopf und Übergang zur oberen Halswirbelsäule) zu einer verzögerten Entwicklung führen und die neurophysiologische Aufrichtung beeinträchtigen. Es kann u.a. zuSchluckproblemen, Atemproblemen, “Schreibabys”, KISS, Schiefhals, Schädelasymmetrie, schmerzhafte Nackenverspannungen, Schlafproblemen, Schielen, Teilnahmslosigkeit, kommen.

Eine Verzögerung der neurophysiologischen Aufrichtung kann bei Kleinkindern und Kindern zu diversen Problemen in der Entwicklung führen. Dies, wenn in der oberen Halswirbelsäule eine Dysfuntion der Gelenkssegmente oder eine Dysbalance der Muskulatur der Halsregion besteht.

Wichtig für das gesunde Heranwachsen ihres Kindes ist viel Nähe und Körperkontakt, ausreichend spielerische Bewegung sowie Abwechslung in der Bewegung. Die sensorische Integration – das heisst, die Ausbildung der verschiedenen Sinne und deren Integration in die laufende Entwicklung ihres Kindes – findet durch Stabilität und Spannung statt. Dies vor allem auch in der Bauchlage und beim Spielen und Erforschen der Umgebung. Und damit ist eine gute Kopfkontrolle, ein stabiler Blick, die Entwicklung eines sensiblen Gleichgewichtssinns, eines guten Gehörsinns und somit auch eine symmetrische Aufrichtung ihres Kindes, bis hin zum stabilen Gang, ein Kinderspiel.

 

“Begegne deinem Schmerz mit Verständnis”

Das ist eine meiner wichtigsten Aussagen, welche ich Ihnen mitgeben kann. Denn wenn Sie verstehen, warum sie Schmerzen haben und aktiv versuchen einen verständnisvollen Weg für sich zu finden, um schmerzfrei oder schmerzarm zu werden, dann sind Sie auf dem besten Weg der Genesung. Gerne unterstütze ich Sie oder Ihre Kinder durch meine Beratung, meinem Zuhören, meiner Behandlung und Therapie, um Sie auf diesem Weg der Veränderung zu begleiten.

Mein Name ist Sebastian Hamberger, ich bin dipl. Physiotherapeut, Schmerztherapeut, CRAFTA®Therapeut und ihre Kinder behandle ich zudem mit der Entwicklungs- und Lerntherapie nach PäPKi® im Säuglings-und Kleinkindalter. Meine langjährige Berufserfahrung mit vielen tausend Behandlungen, vor allem im Kopf-Kiefer-Nackenbereich, bringe ich gerne zu Ihrem Wohle ein. Diese Erfahrungen habe ich gesammelt unter anderem im Zentrum für Schmerzmedizin des Schweizer Paraplegiker-Zentrums in Nottwil und die letzten fünf Jahre im UniversitätsSpital Zürich (USZ) in Zusammenarbeit mit dem Schmerzambulatorium des USZ.

www.kopf-nackenpraxis.ch

Gerne behandle ich Sie ab dem 5. November 2018 in meiner Praxis im med. Rücken-Center.

Telefonische Terminvereinbarung: 044 211 60 80