Unser Schutzkonzept und Hygienereglement

15. Okt. 2020

Damit Sie und wir gesund bleiben, halten wir uns an die Regeln vom BAG.

Unser Schutz- und Hygiene Konzept für das freie Training und die Therapie setzten wir wie folgt um:

für ALLE gilt:

  • Ab dem 19.10.2020 gilt: Maskenpflicht im Eingangsbereich, den Wartezonen, demKorridor und in den Garderoben. Keine Maskenpflicht im Trainingsbereich, wenn die Distanz von 1.5m eingehalten wird.
  • Sollten Sie sich in den letzten 2 Wochen krank gefühlt haben oder mit einer an Corona infizierten Person in Kontakt gewesen sein, dürfen Sie Nicht kommen.
  • Beim Betreten unserer Räumlichkeiten müssen Sie die Hände desinfizieren oder gründlich mit Seife waschen.
  • Der 1.5 Meter Abstand muss jederzeit eingehalten werden (Bodenmarkierungen).

für das freie TRAINING gilt:

  • Griffe, Sitzflächen und Gewichts-Stöpsel, Matten, Ballen etc. werden bei jeder Benutzung vom Trainierenden desinfiziert.
  • Auf die Bodenmatten und auf die Geräte wird zum Selbstschutz ein Trainingstuch gelegt.
  • Die Trainingsfläche ist in Trainings-Inseln unterteilt. Pro Trainings-Insel ist nur eine Person am trainieren. So kann die Distanz von 1.5 Meter eingehalten werden.
  • Es befinden sich maximal 20 Personen auf unserer Trainingsfläche.
  • Ihren (Garderoben-)-Schlüssel hängen Sie an das Schlüsselbrett beim Eingang zur Trainingsfläche. Ist dieses voll sind 20 Personen auf der Trainigsfläche und Sie müssen warten!
  • Sie müssen sich vor jedem Training mit der Mitgliederkarte registrieren!
  • In den Garderoben muss eine Maske getragen werden. Bitte kommen Sie möglichst umgezogen zum Training.
  • Die Duschen sind in Betrieb. Bitte halten Sie Ihre Duschzeit möglichst kurz oder duschen Sie zu Hause.
  • bringen Sie zum ausfüllen Ihrer Trainingskarte Ihren eigenen Schreiber mit.

Konzept vom SFGV

offener Brief an den Bundesrat und alle Kantonsregierungen vom 23.10.2020

Film über das Training mit dem Schutzkonzept vom SFGV

für die THERAPIE gilt:

  • Risikopatienten bringen für die Therapie eine eigene Schutzmaske mit.
  • Begleitpersonen müssen draussen warten.
  • Bitte nicht mehr als 5 Minuten vor Ihrem Termin zu uns kommen.

für die mRC MitarbeiterInnen gilt:

  • wir bleiben zu Hause, wenn wir uns krank fühlen.
  • wir waschen uns regelmässig die Hände.
  • wir tragen eine Schutzmaske auf der Trainingsfläche.
  • die Theke ist mit Plexiglas geschützt.
  • wir lüften regelmässig die Räume.
  • wir desinfizieren regelmässig alle Flächen, WCs, Lavabos und Türfallen.

 

 

So erreichen Sie uns

med. Rücken-Center
Nüschelerstrasse 45
8001 Zürich
+41 44 211 60 80
info@rueckencenter.com

Öffnungszeiten

Mo – Fr  8 bis 20 Uhr
Sa         10 bis 13 Uhr

Trainings und Therapien sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich! 

Anerkennung

Wir sind von den meisten Krankenkassen Zusatzversicherungen anerkannt.